Extraschicht- Lange Nacht der Industriekultur

Vor kurzem waren wir mit Freunden bei der langen Nacht der Industriekultur. Im ganzen Ruhrpott präsentierten sich an diesem Abend rund 50 Locations mit vielseitigem Programmangebot.

Die zugehörige Broschüre gibt den Besuchern „vier goldene Regeln“ mit auf den Weg. Unter anderem soll man sich nicht zu viel vornehmen und den Abend vorher planen. Dieser Empfehlung sind wir dann auch gefolgt!  Was gut war, denn mit den 4 Locations, die wir uns rausgesucht hatten, waren wir gut beschäftigt!  Dadurch, dass die Veranstaltungen sich über das gesamte Ruhrgebiet verteilen, muss man auch entsprechende Zeit für die Wege einplanen. 

LAm Nordsternpark ging es mit dem Schiff los. Herrlich so eine Bootsfahrt an einem lauen Sommerabend mit Bier und guten Freunden!

Unsere zweite Station war die LUDWIGGALERIE: Dort wurde eine Ausstellung des Fotografen Weegee gezeigt, der vornehmlich das nächtliche New York der 30er bis 50er abgelichtet hat. Ich war fasziniert von den Emotionen, die die Bilder transportieren und die Art der Bildkomposition, wobei es sich bei den Bildern um Momentaufnahmen und keine inszenierten Bilder handelt! Die Ausstellung läuft noch bis 08.09. und ist absolut empfehlenswert.

Danach ging es weiter zum Gasometer. Erst rauf, was mit Höhenangst zwar eine kleine Herausforderung für mich war, aber der wahnsinnig tolle Ausblick bei Sonnenuntergang war traumhaft schön! Danach ging es rein, in das Big Air Package von Christo. Um ehrlich zu sein, ich hatte mir die Inszenierung etwas spektakulärer vorgestellt!

Zum Abschluss sind wir in den Nordsternpark gefahren, um dort die Lasershow im Amphitheater anzuschauen. Etwas Oldschool und 80ties, aber mit der Musik ein schöner Ausklang eines rundum schönen Abends!

Zeche_Nordsternpark

Kran

Galerie

Big_Air

Gasometer_von_unten

Sonnenuntergang

Gasometer_aussen

Gasometer_innen

Lasershow

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s