Extraschicht- Lange Nacht der Industriekultur

Vor kurzem waren wir mit Freunden bei der langen Nacht der Industriekultur. Im ganzen Ruhrpott präsentierten sich an diesem Abend rund 50 Locations mit vielseitigem Programmangebot.

Die zugehörige Broschüre gibt den Besuchern „vier goldene Regeln“ mit auf den Weg. Unter anderem soll man sich nicht zu viel vornehmen und den Abend vorher planen. Dieser Empfehlung sind wir dann auch gefolgt!  Was gut war, denn mit den 4 Locations, die wir uns rausgesucht hatten, waren wir gut beschäftigt!  Dadurch, dass die Veranstaltungen sich über das gesamte Ruhrgebiet verteilen, muss man auch entsprechende Zeit für die Wege einplanen.  Weiterlesen

Advertisements

Dalahäst in Nusnäs (Schweden)

Als das Wetter wolkenverhangen und regnerisch war, haben der Freund und ich einen Ausflug zu der Dalahäst Produktion in Nusnäs gemacht. Man kann dort zuschauen, wie die für Schweden typischen Pferde produziert und bemalt werden. Je nach Region werden sie nämlich mit unterschiedlichen Farben und Elementen verziert. (davon habe ich dummerweise keine Fotos gemacht.)  Weiterlesen

Schwedischer Folkrock

Am Sonntag Abend hat die Folkrock Gruppe Ronda ein Konzert im Garten unserer Unterkunft gegeben (Siehe vorheriger Post). In entspannter, familiärer Atmosphäre, da hautsächlich Freunde und Bekannte vor Ort waren. Die Band spielt eine Mischung aus eigenen Songs und Covern. Bei „Skinny Love“ von Bon Iver bin ich dahin geschmolzen! Weiterlesen

Hej,hej…

…wie ich mich freue in Schweden zu sein! Im Gegensatz zu Deutschland hat uns heute morgen die Sonne geweckt. Und dazu noch dieser wunderschöne Ausblick in unserer Unterkunft am Siljansee, Kanelbullar (schwedische Zimtschnecken)  und Kalles Kaviar (Fischaufstrich aus der Tube). Eine Wohltat nach den letzten Wochen, die rasend an mir vorüber gegangen sind, da sie geprägt waren durch viel Arbeit, Trubel und wenig Schlaf!

Nach 3 Stunden Bewegung wird jetzt erstmal relaxt. Und heute Abend gibt der Sohn der Besitzerin der Unterkunft mit seiner Folkrock-Band ein kleines Konzert im Garten. Wir wurden herzlich eingeladen.

So macht Urlaub Spass…